Rechtliche und steuerliche Vertretung beim Immobilienerwerb in Spanien


Wir wickeln für Sie den gesamten Immobilienkauf in Spanien rechtssicher und mit Steuervertretung ab, und zwar in jeder Stadt in Spanien, ohne dass Sie Reisekosten für den deutschen Anwalt bezahlen, der Sie begleitet.

Wir arbeiten ohne die Notwendigkeit Ihrer Anwensenheit in Spanien mit Anwaltsvollmacht selbständig und in Ihrem Interesse.

Sie bekommen für einen festen Pauschalpreis, unabhängig von den tatsächlich aufgewendeten Arbeitsstunden, eine seriöse und qualifizierte Dienstleistung unserer Anwaltskanzlei.

Unser Service bei Ihrem Immobilienkauf in Spanien


  1. Abklärung der Verfügungsberechtigung des Verkäufers

  2. Grundbuchkontrolle in 48 Stunden durch elektronische Abfrage des spanischen Grundbuches.
    (Honorar 40,00 EUR zzgl. MwSt)

  3. Kontrolle der Schuldenfreiheit bei der Eigentümergemeinschaft - Schuldenbescheinigung

    Schuldenfreiheit Eigentümergemeinschaft

  4. Kaufvertragsgestaltung als Entwurf für die notarielle Urkunde, unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation. Hierbei werden erbrechtliche, familienrechtliche und steuerrechtliche Klauseln zu Ihren Gunsten formuliert. In diesem Zusammenhang ist zu prüfen, ob es für Sie günstig ist, eine Immobilie mit einer spanischen GmbH (S.L.) zu erwerben.

    Immobilienerwerb Spanien - Kaufvertrag

  5. Vereinbarung eines Notartermins bei einem uns bekannten, zuverlässigen Notar oder Ihrem Wunschnotar.

  6. Absicherung der Kaufpreiszahlung, Erfüllung der steuerlichen Zurückbehaltungspflicht beim Kauf von einem Nichtresidenten.

    Unser Service: Anderkonto

  7. Abklärung der bau- und bodenrechtlichen Situation, wenn Sie beabsichtigen, eine besondere Aktivität auszuüben, oder weitere Ausbauten planen. (Dies verlangt eine gewisse Bearbeitungszeit, da die spanischen Behörden meist überlastet sind).

  8. Kaufabwicklung: Eintragung Ihrer Person als Eigentümer ins Grundbuch, so dass Sie voll und ganz rechtlich geschützt sind. Bezahlung der Notarkosten, Grunderwerbssteuer und der sonstigen Steuern.

  9. Eröffnung eines Bankkontos mit Hausratsversicherungsoption.

Kostenplanung Immobilienkauf in Spanien

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch folgende Leistungen an (nicht im Paketpreis erhalten):

Immobilienkauf in Spanien - sonstige Leistungen


  1. Beantragung einer Identifikationsnummer für Ausländer (N.I.E.)

  2. Architekten Service - Baumängelcheck durch kooperierende Architektin

  3. Übersetzungen von Dokumenten, Übersetzerservice bei vorvertraglichen Verhandlungen und beim Notartermin

  4. Jährliche Steuererklärung und sonstige Erledigungen vor spanischen Behörden

  5. Ummeldung der gemeindlichen Dienste wie Strom, Wasser, Abfallgebühren, Grundsteuer sowie Telefon und Elektrizität

  6. Steuererklärung und Begleichung der gemeindlichen Wertzuwachssteuer (Impuesto sobre el Incremento de Valor de los terrenos de naturaleza urbana)

  7. Ist die Immobilie nicht bereits im Grundbuch eingetragen: Durchführung des katastralen und grundbuchrechtlichen Verfahrens

Immobilienkauf in Spanien - Leistungsvergütung


Unser Honorar für das Servicepaket Immobilienkauf in Spanien: 1,5% vom Kaufpreis der Immobilie (Mindesthonorar: 2.000,00 EUR).

Eine Vergütung gemäss der Honorarliste der spanischen Rechtsanwaltskammer (Colegio de Abogados) ist selbstverständlich möglich

Auslagen wie Notar, Grundbuch und Steuern werden separat abgerechnet.

Immobilienverkauf in Spanien - Service für Immobilienverkäufer


Immobilienkauf in Spanien - weitere Informationen


Der Text wurde gemäss den anwaltlichen Sorgfaltspflichten erstellt. Jede Haftung für den Inhalt bleibt ausgeschlossen. Eine Einzelfallberatung durch unsere Rechtsanwälte wird durch den Text nicht ersetzt. Die Urheberrechte stehen ausschliesslich RA D.Luickhardt zu.
Rechtslage: 10.01.2017