Erbschaft in Spanien


FAQ - Häufige Fragen und Antworten zum Thema Erbrecht, Erbschaftssteuerrecht

Für deutsche Staatsbürger, die in Spanien eine Immobilie besitzen, und deren Erben ist die Nachlassfrage von Bedeutung.

Unabhängig davon, ob der deutsche Erblasser in Spanien seinen ständigen Wohnsitz hat oder nicht, wird seine Erbschaft in Spanien nach dem Recht seiner Staatsangehörigkeit behandelt.

Oft stellen sich die Eigentümer von Immobilien in Spanien die Frage, ob es notwendig oder zwingend ist, in Spanien ein auf das spanische Vermögen bezogenes Testament zu erteilen.

Die spanischen Behörden erkennen deutsche Testamente und deutsche Erbscheine unter Berücksichtigung einiger weniger, nach dem spanischen Recht geregelten Formalitäten problemlos an.

Deutsche Staatsbürger, die dennoch ein notarielles Testament in Spanien erteilen möchten, können dies bei einem beliebigen spanischen Notar tun.

Der spanische Notar wird in der Urkunde darauf hinweisen, dass die Wirksamkeit der dort getroffenen Verfügungen dem Erbrecht des Erblassers, also dem deutschen Recht, unterliegt.

Damit geniesst der Erblasser die Freiheit, in Spanien nach seinem Belieben ein Testament zu erteilen, ohne jedoch die gesetzlichen, auf dem deutschen Recht beruhenden Ansprüchen von gesetzlichen Erben und anderen eventuellen Berechtigten zu umgehen.

Vererben von Immobilien in Spanien ist unabhängig von dem Wohnsitz und der Staatsangehörigkeit des Erblassers mit der Erhebung von Erbschaftsteuer in Spanien verbunden.

Das spanische Erbschaftsteuergesetz sieht Freibeträge zugunsten von Erben vor, die in enger Verwandtschaft zu dem Erblasser stehen.

Rechtswidrigkeit der spanischen Erbschaftssteuer - EuGH Klage, Urteil vom 03.09.2014

Die Gestaltung und Anpassung von Nachlassplanungen sowohl in Deutschland als auch in Spanien sind ein Schwerpunkt unserer Kanzlei.

Die optimale Nachlassplanung hängt also von vielen Faktoren ab sowohl bezogen auf die individuelle familiäre Situation als auch auf den Wert des Nachlasses.

Einer vernünftigen Planung sollte immer eine zivil- und eine steuerrechtliche Analyse für Ihren individuellen Fall vorausgehen.

Gerne beraten wir Sie per Email, Telefon oder persönlich in einem unserer Büros in Deutschland oder in Spanien.

Erbschaft Spanien - unsere Leistung

Der Text wurde gemäss den anwaltlichen Sorgfaltspflichten erstellt. Jede Haftung für den Inhalt bleibt ausgeschlossen. Eine Einzelfallberatung durch unsere Rechtsanwälte wird durch den Text nicht ersetzt. Die Urheberrechte stehen ausschliesslich RA D.Luickhardt zu.
Rechtslage: 18.05.2015